Ganz schwaches Spiel

Eutritzsch SV Lipsia 93 Eutritzsch gegen ATSV Frisch Auf Wurzen  7:0

Mit einer indiskutablen Auswärtsleistung beim sehr gut spielenden Tabellenvierten hat sich der ATSV in eine sehr schlechte Ausgangsposition für den Klassenerhalt gebracht. Besonders enttäuschend war dabei, dass die Mannschaft nicht zeigen konnte, dass im Wort Abstiegskampf, das Wort Kampf enthalten ist. Von Beginn an bestimmten die sicher und selbstbewusst agierenden Gastgeber die Begegnung. Die ATSV-Akteure liefen oftmals ihren Gegenspielern hinterher, weil die Aktionen der Eutritzscher für die Wurzener viel zu schnell ausgeführt wurden.

Und so war es nur eine Frage der Zeit, wann sich die Überlegenheit in Toren auszahlt. Nach dem Schiefer bei der ersten Chance noch parieren konnte, war er in der 14.Minute machtlos gegen den allein vorm ihm auftauchenden Jacobi. Genauso chancenlos war bei dem ohne Gegenwehr der Gäste aus 25 Metern abgezogenen Distanzschuss von Grommuth (2:0,20.). Zuvor verhinderte er aber noch zusammen mit dem Innenpfosten eine hundertprozentige Chance von Lipsia. Gegen die zu langsam agierende Gästeabwehr gelang Berger nach einem Konter das 3:0(26.). Noch vor der Pause hätte der Vorsprung ausgebaut werden können, doch die Leipziger konnte zuerst eine Überzahlaktion nicht nutzen und dann reagierte Schiefer bei einem Kopfball aus Nahdistanz hervorragend.

Zu Beginn von Abschnitt 2 zeigte sich der ATSV bemühter und hatte nach einem Spielzug über Ernst und Lentze die Chance auf den ersten Treffer. Spätestens in der 57.Minute war dann die letzte Hoffnung vorbei. Berger wird von keinem Verteidiger angegriffen und trifft von der Strafraumgrenze unter die Latte zum4:0. Die Gäste gaben nun auf und machten weiter zu viele Fehler. Diese nutzten die Eutritzscher aus. Bei 5:0(65.) verwertete Steuernagel eine Flanke von rechts und drei Minuten später eine Eingabe von links, ohne dabei wirkliche Gegenwehr zu spüren. Das 7:0 in der Schlussminute drückte ,am Ende auch in dieser Höhe verdient, die Überlegenheit des Gastgebers deutlich aus.

 

 
NrLipsia Eutritzsch
1Gerstenberger, Sascha

5Gottelt, Robert

6Nitzsche, Julius

7Berger, Fabianab 67.Apreck

8Lohmeier, Christoph

11Steuernagel, Rene

14Jacobi, Alexanderab 46.Wadewitz

17Stoklassa, Johann

19Grommuth, Philipp

22Jacobi, Patrick

26Schmidt, Tobby

NrATSV FA Wurzen
1Schiefer, Marcel

3Rehbock, Nils

4Ehrlich, Yannick

5Handau, Marcelab 59.S.Handau

6Jentzsch, Maxab 27.Lentze

7Pautze, Falkoab 59.Rüstemeier

8Miszler, Toni

9Henze, Franz

13Neustadt, Martin

14Ernst, Johannes

15Jeurink, Max