Remis im Lokalderby

22 Hallmann_HupferIn einem hartumkämpften,trotz vieler gelben Karten jederzeit fairen Derby,gelang der Wurzener Reserve ein leistungsgerechtes Unentschieden. Nach Foulspiel an M.Schmidt gelang O.Meier in der 3.Spielminute per Elfmeter der Führungstreffer. Danach spielte sich die Partie zwischen den Strafräumen ab. Kurz vor der Halbzeit die Gäste im Glück.Ein Kopfball der Bennewitzer landete am Pfosten des Wurzener Tores.
Mit Beginn der zweiten Halbzeit versuchte der Gastgeber Druck auf das Wurzener Tor aufzubauen. Die immer wieder weit hereingeschlagenen Bälle in den Wurzener Strafraum führten zu einigen brenzligen Situationen. In der 58.Minute bekam die Gästeabwehr den Ball nicht aus der Gefahrenzone und Kuntzsch war zur Stelle und erzielte den Ausgleich. Danach das gleiche Bild. Bennewitz versuchte mit lang geschlagenen Bällen vor das Wurzener Tor zu kommen und die Gäste versuchten mit spielerischen Mittel zu Möglichkeiten zu kommen. So in der 72.Minute,als K.Bütow nach einen schön vorgetragenen Angriff den umjubelten Führungstreffer erzielte. Kuntzsch erzielte per Foulelfmeter in der 78.Minute den Ausgleichstreffer