Niederlage gegen Landesligisten

DSC06010

Im ersten Testspiel der neuen Saison unterlagen die Herren des ATSV Kickers Markkleeberg mit 1:6. Die Begegnung begann äußerst lebhaft. Beide Teams versuchten nach vorn zu spielen. Den erstmals unter dem neuen Trainergespann Mäding/ Wiede antretenden Gastgebern gelang es gegen den höherklassig spielenden Verein anfangs das Spiel offen zu gestalten. Fehler in der neu formierten Abwehr der Wurzener führten allerdings zu einer klaren aber  zu hoch ausgefallenen  Führung der Markkleeberger. Kurz vor dem Pausenpfiff gelang Gensel die verdiente Resultatsverbesserung.

 

Nach dem Wiederanpfiff merkte man beiden Mannschaften die Strapazen der Vorbereitung an und das Tempo war nicht mehr so hoch wie vor der Pause. Drei weitere Tore der Gäste machten den Klassenunterschied dann deutlich sichtbar.

 

Am Ende fiel das Resultat etwas zu hoch aus. Auf die Gastgeber wartet noch einige Arbeit bis zum Saisonstart.

 

 

Wurzen spielte mit:

 

Nuß, Rehbock (46. Zölfl), S.Handau, Neustadt, Jentzsch, Miszler, Schmidt, Pautze, Lentze (46.Rohr), Gensel, Jeurink

 

Markkleeberg spielte mit:

 

Zita( 88. Sudauski), Sund, Sinkevitch, Gröbel, Schabyam(46. Gallus), Balzer, Freyer(46.Pragell), Pilz, Kretzschmar, Meißner, Kallek

 

Tore:   17. Sinkevitch 0:1

21. Sund 0:2

32. Kretschmar 0:3

40. Gensel 1:3

63. Gröbel  1:4

81. Freyer  1:5

86. Sund  1:6