Nachwuchs | Wurzener E-Junioren begeistern in Chabařovice

11 Freunde sollt ihr sein oder 12!?!

11 Jungs und 1 Mädel unserer E- Jugend folgten mit zahlreicher Elternunterstützung gern der Einladung zum Jugendturnier um den Pokal Michaela Lüftnera in Chabařovice am 31.08.2019. Chabařovice war bereits 3x selbst beim Internationalen Turnier des ATSV zu Gast.

Bei hochsommerlichen Temperaturen nahmen 2 deutsche Mannschaften und 7 Mannschaften des Gastgeberlandes teil. Die vorgesehene polnische Mannschaft sagte leider kurzfristig ab.

Unsere Mannschaft startete erfolgreich mit einem Sieg im ersten Spiel ins Turnier und
überzeugte mit einem starken Drang zum Ball und offensiver Spielweise. Eigene Ballverluste
wurden stets unter starkem Einsatz der ganzen Mannschaft wieder wett gemacht, so dass
es der gegnerischen Mannschaft kaum gelang, die eigene Hälfte zu verlassen.

Diese überzeugende, auch energiezehrende, Spielweise setzte sich auch in den weiteren
Spielen fort, so dass Sieg 2, 3 ,4 und 5 in den Folgespielen verdienterweise folgten.
Erst im 6.Spiel folgte der erste Punktverlust gegen die 08er Mannschaft des Gastgebers,
welches mit einem 1:1 unentschieden endete. Im vorletzten Spiel des Turniers konnte
unsere Mannschaft nochmals einen Sieg einfahren, bevor im letzten Spiel des Turniers die deutschen Teilnehmer des Turniers aufeinandertrafen, und welches aufgrund des bisherigen Turnierverlaufs auch das Turniersiegspiel bedeutete.

Gegen die im Schnitt 2 Jahre ältere Mannschaft des SDV Blau – Weiß Gersdorf konnte nochmals die letzten Reserven mobilisiert werden, so dass in einem Kampf- und Verteidigungsspiel unser Kasten – mit teils sehenswerter Flugakrobatik – sauber gehalten
werden konnte, so dass das Spiel mit einem 0:0 Unentschieden endete, so dass Gersdorf –
nur aufgrund besseren Torverhältnisses (25:2 zu 22:2) – Turniersieger wurde.

MIt einem 2. Platz kann hoffnungsvoll in die neue Saison geblickt werden. Alex wurde als
bester Torwart des Turniers ausgezeichnet und Selina als “bester Spieler” unserer
Mannschaft.

Ein GROSSER DANK gilt den Gastgebern aus Chabařovice, die mit großer Gastfreundschaft für unsere Mannschaft und Eltern alles für einen schönen Aufenthalt von Freitag bis Sonntag und eine erfolgreiche Turnierteilnahme am Samstag organisiert hatten.