Nachwuchs I SVSG unterstützt Nachwuchs vielschichtig

Stadtsporthalle Wurzen, Friedrich-Ebert-Straße 2b, 04808 Wurzen

Im letzten Jahr ins Leben gerufen und in diesem Jahr wieder am Start, unsere Helmut-Reinicke-Hallenturnierserie. In diesem Jahr also die 2te Auflage, mit neuen und altbekannten Gesichtern.

Um das Niveau aus dem letzten Jahr halten zu können, sind wieder zahlreiche Sponsoren mit an Bord und unterstützen unseren Nachwuchs wo es eben nur geht.

Wir möchten diese Gelegenheit nutzen und die Sponsoren des ersten Turnierwochenende vorstellen.

SVSG – Cup

08.12.2018 – E-Junioren – 09:00 Uhr – 13:30Uhr

ATSV „Frisch Auf“ Wurzen, SV Klinga Ammelshain, SV Blau-Weiss Bennewitz, SSV Thallwitz/Nischwitz, Falkenhainer SV, BSG Chemie Leipzig, FC Blau-Weiss Leipzig, SV Concordia Schenkenberg

 

 

Spielplan: https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1538741066

 

Beim SVSG-Cup der E-Junioren tritt gleich eine ganze Mannschaft als Sponsor auf. Die Einheimischen wissen, dass die SVSG 1983 viele Jahre als Dritte Mannschaft für den ATSV auf Punkte und Torejagd ging.  Die 1983 im „Café Sanne“ aus der Taufe gehobene Sächsische VolksSportGemeinschaft wurde an die damalige Empor Wurzen West angegliedert, welcher später zum ATSV „Frisch Auf“ Wurzen umbenannt wurde. Nachdem vor Saisonbeginn 2018/2019 erstmals nicht mehr für den Pflichtspielbetrieb gemeldet wurde und der Kreisverband Muldental damit auch die letzte „Dritte“ aus dem Spielbetrieb verlor, gehen die SVSG Recken noch in Freundschaftsspielen an den Start. In den zurückliegenden Jahren organisierte die SVSG viele dem Vereinsleben gut zu Gesicht stehende Veranstaltungen. Mit einem nicht unerheblich Anteil aus anfallenden Erlösen wird seit langer Zeit bereits der ATSV-Nachwuchs unterstützt.

In diesem Jahr entschied sich das Team um Rekord-SVSG-Spieler und D1-Junioren-Trainer Peter Muck sowie Rekord-SVSG-Torschütze Karl-Olf Bühler dazu, eines unserer Hallenturniere finanziell sowie mit Man-Power zu unterstützen.

Es ist schön zu sehen, wenn Jung und Alt gemeinsam in die gleiche Richtung blicken können.