Nachwuchs I Rückblick Wochenende 28.09.-30.09.2018

atsv_wurzen

Dieses Mal leider etwas verspätet aber dafür mit um so freundlicheren Ergebnissen und Ereignissen

Anfangen möchte ich heute mit der 1.Herren. Was hat das mit dem Wochenend-Rückblick-Nachwuchs zu tun? Ganz einfach, beim Sieg gegen den SV Liebertwolkwitz standen mit Jonas Luge im Tor und Max Langer im Sturm (2 Treffer) in der Anfangself und mit den eingewechselten Lucas-Maximilian Kabelitz sowie Dustin Ehrlich ganze 4 A-Junioren im Aufgebot der 1.Herren. Komplettiert wurde dieser Jungbrunnen mit Robert Grums und dem ebenfalls eingewechselten Paul Freudenberg, welche in Ihrer ersten Saison im Männerbereich den A-Junioren vor kurzem erst flügge geworden sind.

——————————————————————————————————————————

A-Junioren

ATSV „Frisch Auf“ Wurzen – SG Taucha 99 2:2 (1:0)

Tor(e): Abdulaziz Elkiskas (1), Paul Pautze (1)

In einem von beiden Seiten schlecht geführten Landesklasse-Spiel gab es zu Recht keinen Sieger. Zwar führten die Einheimischen bereits mit 2:0, ehe die Tauchaer zum Ausgleich kamen, dennoch hatten beide Mannschaften sichtlich Probleme mit Spiel- und Ballkontrolle. Positiver Effekt bleibt dennoch, dass man im Vierten Spiel weiter ungeschlagen bleibt.

——————————————————————————————————————————

B-Junioren

SpG Bad Lausick/Geithain – ATSV „Frisch Auf“ Wurzen 0:2 (0:2)

Tor(e): Abdulaziz Elkiskas (2)

Durch einen fokussierten Beginn erzielte man mit einem Doppelschlag bereits Mitte der ersten Halbzeit die Tore zum ersten „Dreier“ in dieser Saison. Die nie aufsteckenden Gastgeber hielten in einem offenen Spiel bis zum Schluss die Spannung oben. Mit diesem Sieg belohnen sich die Jungs von Trainer Kuntzsch endlich für den unermüdlich aufgebrachten Einsatz.

——————————————————————————————————————————

C-Junioren

*spielfrei*

——————————————————————————————————————————

D1-Junioren

FC Grimma 2 – ATSV „Frisch Auf“ Wurzen I 0:5 (0:2)

Tor(e): Lukas Muck (2), Helen-Luise Fischer (2), Maurice Röhr (1)

——————————————————————————————————————————

D2-Junioren

ATSV „Frisch Auf“ Wurzen II – VfB Leißnig 0:2 (0:1)

Tor(e):—

Die Anfangsphase gehörte den Gastgebern, in welcher 3 „Riesen“ weggelassen wurden. In der Folge kaufte der Gast aus Leißnig dem Gastgeber den Schneid ab und setzte diesen durch viele lange Bälle immer wieder unter Druck. Als die Gastgeber sich auf dieses Spiel einließen, wurde Leißnig immer stärker und konnte am Ende verdient 2 Tore erzielen und Ihrerseits die Tabellenführung übernehmen.

——————————————————————————————————————————

E-Junioren

ATSV „Frisch Auf“ Wurzen – TSV 1906 Burkartshain 1:6 (0:2)

Tor(e): Jannik Gasch (1)

Im Spiel der Ortsnachbarn, hatten die Gastgeber gegen griffige Gäste oft das Nachsehen und kassierten am Ende eine verdiente, wenn auch zu hoch ausfallende Niederlage.

 

 

——————————————————————————————————————————

F1-Junioren

SSV Thallwitz/Nischwitz II – ATSV „Frisch Auf“ Wurzen I 3:10 (1:4)

Tor(e): Jonas Markus Keil (3), Cellina Zenke (2), Willy Jo Danny Koppisch (2), Manuel Schmidt (2), Konstantin Gerald Rabe (1),

——————————————————————————————————————————

F2-Junioren

FSV Alemannia Geithain – ATSV „Frisch Auf“ Wurzen II 4:2 (4:1)

Tor(e): Bruno Zilinski (2)