Heimspiel der Zweiten

otterwisch ATSV FA Wurzen II gegen Otterwischer SV

Dieses Spiel ging leider 1 : 2 verloren, obwohl Wurzen drei Tore mehr schoss, aber nach Meinung der Schiedsrichter dabei im Abseits stand, wobei sie zweimal verkehrt lagen ! Die Leistung der Schiris an diesen Tag war übrigens maximal ungenügend.
Wurzen versuchte kontrolliert von hinten das Spiel aufzubauen. Dabei zogen vor allem Kai Bütow und Marcel Handau an den Ketten. Aber nur ein Fehler in der 36.Minute durch Fehlpass, brachte die Gäste durch Stefan Marz`s satten Abschluss in Führung.
Nach vorn fehlte Wurzen an diesem Tag die Durchschlagskraft.

In der zweiten Halbzeit musste M. Schmidt für den Angeschlagenen Möbius in den Kasten. Glücklicherweise kam noch Stefan Rohr in die Mannschaft, der direkt von seiner Arbeitsstelle anreiste, und brachte neuen Schwung ins Mittelfeld der Gastgeber. Dies wurde in der 70.Minute auch belohnt als Rohr Rene Bütow freispielt und dieser zum 1 : 1 gekonnt verwandelt. Aber durch ein Abseitstor kam Otterwisch zur Führung (79.).
Wurzen hatte durchaus Chancen zum Ausgleich. Aber sowohl ein Freistoß Kai Bütow, ein Kopfball von Handau als auch ein Schuss von Rohr fanden nicht ihr Ziel.