1.Herren

Deftige Niederlage

Auch gegen den Aufsteiger aus Delitzsch blieb der ATSV erfolglos. Im der 1.Halbzeit war das bemühen um einen Sieg erkennbar und die Wurzener waren leicht überlegen. Die erste Chance hatten allerdings die Gäste. In der […]

Nachwuchs Großfeld

Nachwuchs I B-Junioren fordern das Fünfeck und in der F2 entwickelt sich ein Knipser

A-Junioren SpG Wurzen/Thallwitz-Nischwitz – SpG TSV/Kickers Markkleeberg 0:3 (0:0) Tor(e): — ————————————————————————————————————————- B-Junioren BSG Chemie Leipzig – SpG Wurzen/Thallwitz-Nischwitz 2:1 (1:0) Tor(e) :Jannis Hartmann Ausgeglichenes Spiel im Alfred Kunze Sportpark. Der Respekt  vor der BSG […]

2.Herren

Zweite mit Kantersieg

ATSV „Frisch Auf“ Wurzen – SV Medizin Zschadraß 10 : 0 Nach der ersten Niederlage am letzten Spieltag waren nun die Zschadraßer zu Gast in Wurzen. Im Vorfeld der Partie tat sich Personalnot in Wurzen […]

1.Herren

Wolks einen Tick besser

SV Liebertwolkwitz gegen ATSV FA Wurzen 3:1 Auch im fünften Spiel blieb der ATSV sieglos. Die Mannschaft zeigte sich verbessert gegen über der Vorwoche und in Liebertwolkwitz fehlte auch das notwendige Glück. In der ersten […]

1.Herren

Gegen Radefeld verloren

ATSV FA Wurzen gegen Radefelder SV 1:2 Auch im vierten Spiel gelang dem ATSV kein Sieg. Zu Beginn bestimmten die Wurzener das Geschehen, konnten aber keine Gefahr vor dem von Ex-Wurzener Göhrmann gehüteten Radefelder Tor […]

Nachwuchs Großfeld

Nachwuchs I A-Junioren holen ersten Dreier und F1-Junioren mit Torspektakel

A-Junioren SpG Wurzen/Thallwitz-Nischwitz – SpG Merwitz/Wermsdorf/Luppa 7:0 (2:0) Tor(e): Max Heße (2), Maximilian Erbe (2), Lukas Hesse, Franz Schrader, Tom Quaas   —————————————————————————————————————————–   B-Junioren Leipziger SC 1901 – SpG Wurzen/Thallwitz-Nischwitz 5:1 (3:0) Tor(e): Hannes […]

Vereinsnews

1. Herren I Freier Eintritt

Am Samstag, den 14.09.2019 haben alle Zuschauer mit Rollstuhl, Rollator und auch mit Kinderwagen freien Eintritt zum Heimspiel des ATSV. Ab 15.00 Uhr kann dann die neu gebaute barrierefreie Tribüne genutzt werden.

2.Herren

Eine Runde weiter

Klar mit 7:1 gewann unsere Zweite im Kreispokal bei der SG Serbitz-Thräna/Fockendorf II. Je zweimal Weise und Mucke, Matthes, Reiche sowie D.Ehrlich trafen für die Gäste.