2. Herren I Sieger beim 14. Hallencup – Brandis

Am Samstag, den 16. Februar 2019 war es mal wieder soweit, mit einer ähnlichen zufriedenen
Leistung wie beim letzten Turniersieg in Falkenhain, nach Hause zu fahren.
Diesmal baute Couch Meinert auf die Jugend unseres Vereins, um an das Vorhaben anzuknüpfen.
Im Kader standen:   Max Weise (6 Tore), Paul Pautze (3 Tore), Adrian Oehmigen (2 Tore), Rubens Promm (1 Tor), Justin Schumann (TW), Tim Schneeweiß (4 Tore), Alt-Hase Mirko Meinert.
An dieser Stelle gleich ein ganz großes Dankeschön an die Sportskameraden, die sich bereit
erklärt haben, an diesem Turnier teilzunehmen.
Mit einem zweiten Platz ging das Konzept von Couch Meinert sehr zufriedenstellend auf.
Nur der II. Männermannschaft vom FSV 1921 Brandis mussten wir uns, mit der einzigen
Niederlage, geschlagen geben.
Hier als Überblick die Resultate unserer Mannschaft:
ATSV FA Wurzen  :  Brandis All Stars    4 : 1
FSV 1921 Brandis II  :  ATSV FA Wurzen    4 : 2
FSV Machern  :  ATSV FA Wurzen    1 : 5
FSV 1921 Brandis I  :  ATSV FA Wurzen    2 : 3
ATSV FA Wurzen  :  SV Blankensee 49    2 : 2
Tabelle:
1. Platz – FSV 1921 Brandis II – 11 Punkte 11 : 6 Tore
2. Platz – ATSV FA Wurzen II – 10 Punkte 16 : 10 Tore
3. Platz – SV Blankensee 49 – 8 Punkte 13 : 8 Tore
4. Platz – FSV 1921 Brandis I – 5 Punkte 14 : 13 Tore
5. Platz – Brandis All Stars – 3 Punkte 9 : 12 Tore
6. Platz – FSV Machern – 3 Punkte 8 : 21 Tore