2.Herren I Favoriten gefordert

ATSV „Frisch Auf“ Wurzen II – SV Grün-Weiss Großbothen 1:1 (1:1)

Tor(e): Henry Beyer

Im Spiel unserer Zweiten gegen den Tabellenzweiten aus Großbothen war kein Unterschied in den Platzierungen zu erkennen. Mit viel Einsatz gingen die Wurzener verdient durch Beyer in Führung(22.). Eine krasse Fehlentscheidung des Schiedsrichters ermöglichte den Gästen noch vor der Pause den Ausgleich durch einen verwandelten Elfmeter von Batton. Etwas mehr Glück bei den sich auch im zweiten Spielabschnitt für den Gastgeber bietenden Chancen hätte eine Überraschung möglich gemacht.