Offizielle Homepage des ATSV "Frisch Auf" Wurzen e.V.

Heimniederlage

Mai 20th, 2017 | By | Category: 1.Herren

ATSV Lipsia  ATSV Frisch Auf Wurzen gegen SSV Markranstädt II 0:1

Die 2.Vertretung des SSV Markranstädt gewann am Samstag das Spiel gegen den ATSV etwas glücklich aber nicht unverdient mit 1:0. Nach zwei Minuten hatte Jeurink die Führung für die Gastgeber auf dem Fuß, scheiterte aber an Egi im Markranstädter Tor. Drei Minuten später verursachten die Wurzener eine unnötige Ecke. Barth war per Kopf zur Stelle und erzielte die Führung der Gäste. Der Rest des ersten Spielabschnitts war für die Zuschauer einfach nur langweilig. Der Gastgeber war viel zu langsam im Spielaufbau und einigen Akteuren fehlte die notwendige Einstellung an diesem Tag. Kurz vor  dem Pausenpfiff hatten die Randleipziger sogar die Chance auf das 2:0, aber Mucke reagierte bei einem Schuss von Fricke großartig.

Nach dem Wechsel agierte Wurzen besser. Gleich dreimal hatte F.Kurmann die Chance auf den Ausgleich. Entweder war Egi zur Stelle oder der Ball ging knapp vorbei. Die Gäste beschränkten sich auf Defensive. Gefährlich wurde es nach einer Stunde als Neustadt mit dem Kopf nach einer Ernstflanke den Ball knapp über das Tor platzierte. Fast mit dem Abpfiff bot sich Neustadt nochmals die Chance, aber er konnte im letzten Moment abgeblockt werden.

Leave Comment